Teilnahmebedingungen & Garantien

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Christen, die nicht verheiratet sind.

Die Teilnahmegebühr ist ein erfolgsunabhängiger Kostenbeitrag. Bei vorzeitiger Kündigung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Für Fotos oder gegenüber Ansprüchen aufgrund erfolgter Vermittlungen kann keine Haftung übernommen werden. Teilnehmer können auch ausgeschlossen werden, wenn sie durch unseriöses Verhalten den berechtigten Interessen der anderen Teilnehmer entgegenwirken oder die Diskretionspflicht gegenüber Dritten verletzen, z.B. wenn sie Bilder, Daten oder Adressen, die sie nur zur persönlichen Verwendung erhielten, an Dritte weitergeben oder bewusst falsche und irreführende Angaben machen. Auch in diesem Fall besteht kein Anspruch auf Gebührenerstattung.

 
Garantien

Der cpd garantiert seinen Teilnehmern eine streng vertrauliche und gewissenhafte Bearbeitung der Unterlagen. Die Daten der Teilnehmer werden zu keiner Zeit Außenstehenden zugänglich gemacht.
 
Über die direkten Korrespondenzdienste hinaus können die Teilnehmer auch sämtliche weiteren Angebote des cpd (Seminare, Weekends, Freizeiten, Urlaubswochen etc.) in Anspruch nehmen. Die damit verbundenen Kosten sind verständlicherweise nicht in den Teilnahmegebühren inbegriffen. Allerdings erhalten alle Teilnehmer mit der Anmeldebestätigung Gutscheine in Höhe von 70 EUR / 105 SFR für Seminare zur Beziehungsförderung und Persönlichkeitsreifung.

 

Eine seriöse Arbeit zu solch günstigen Konditionen kann nur ein Vermittlungsdienst ermöglichen, der wie der cpd professionell, aber nicht gewinnorientiert, arbeitet.
 
Die üblichen Partnervermittlungs-Honorare (laut Auskunft des Gesamtverbandes und des Berufsverbandes rund 3000 EUR) sind aufgrund der hohen Vermittlungskosten oft auch gerechtfertigt. Wir freuen uns, unseren Teilnehmern eine absolut seriöse und überdurchschnittlich erfolgreiche Dienstleistung zu weitaus günstigeren Gebühren bieten zu können.